Wir leisten Buch-Support!

Das Weihnachtsfest rückt immer näher und alle Welt ist auf Geschenke-Jagd. Nun wird es Zeit für Muße und schöne Bücher  – für Euch und Eure Liebsten! Wenn ihr auch den ein oder anderen „Bücherjunkie“ im Familien- oder Freundeskreis beglücken wollt, kommt hier das perfekte Geschenk für ein komfortables Lesevergnügen! Heute zeige ich euch, wie ihr mit gerade mal 4 Nähten diese coole Pyramiden-Buchstütze näht.

Also, schnappt euch eure Nähmaschine und auf geht’s. Ich verspreche euch, das Geschenk ist in 30 Minuten fertig!

Du brauchst folgende Materialien:

  • Stoff, ca. 50×60 cm
  • 1 Paket Füllwatte aus dem Bastelshop (ca. 250 g)

… und dieses Werkzeug:

  • Stecknadeln
  • Maßband
  • Stoffschere
  • Nähmaschine

Und so geht’s:

  1. Breite den Stoff aus und schneide dir ein Rechteck mit den Maßen 50×60 Zentimeter zurecht.
  2. Falte den Stoff nun der Länge nach links auf links, das bedeutet, dass die schöne Seite NICHT zu sehen ist.
  3. Jetzt werden die ersten beiden Nähte gesetzt. Nähe eine kurze und die lange Seite zusammen. Nun hast du eine „Tasche“ im Hochformat.
  4. Wende die Tasche, damit die rechte Seite (die schöne Seite) außen liegt.
  5. Teile nun ca. drei Hand voll Füllwatte ab und verteile diese in der Tasche entlang der zugenähten kurzen Seite. Mit der dritten Naht direkt hinter der Füllwatte, fixierst du diese in ihrer Position. Dies ist die kleine Kante, die dafür sorgt, dass das Buch sicheren Halt hat.
  6. Wie eingangs versprochen, müssen wir wirklich nur 4 Nähte setzen; und die letzte Naht kommt jetzt! Pass an dieser Stelle gut auf, es wird nämlich etwas tricky. Schnapp dir deine „Tasche“ und schlage den Stoff entlang der Öffnung um einen Zentimeter nach innen. Lege beide Stoffseiten nun um 90°Grad verdreht aufeinander – du wirst erkennen, das sich auf diese Weise eine Pyramide ergibt. Fixiere beide Stofflagen in dieser Position mit Stecknadeln. Du verstehst nur Bahnhof? Kein Problem, in diesem Video habe ich kleine Filz-Pyramiden genäht. Dort wird der Stoff auch um 90°Grad gedreht – schau dir an, wie es gemacht wird.
  7. Die abgesteckte Naht muss nun noch festgesteppt werden – denke aber daran, die Pyramide mit Füllwatte ordentlich auszustopfen, bevor du die Öffnung komplett verschließt!

Und wer noch auf der Suche nach einer schönen Buch-Idee ist, dem lege ich folgende Lesetipps an Herz:

Für Mama, die es im Alltag nicht leicht hat und dankbar für augenzwinkernde Optimierungsstrategien ist:
Das Mütter-Mafia-Buch: Die Kunst den Alltag zu feiern
Für Papa, der sich bestimmt in der ein oder anderen Situation wiedererkennt:
Ich kann nicht, wenn die Katze zuschaut: Neue schreckliche Einzelheiten aus dem Leben eines Mannes von mittlerer Statur
Für Kinder von 3-9 Jahren, die gerne auf Schatzsuche gehen:
Fiete – Das versunkene Schiff

*Diese Links sind Affiliate Links.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim BASTELN, beim selber verwenden oder verschenken!