Magic-Flechtanhänger!

Du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für Oma und Opa zu Weihnachten? Gar kein Problem! In meinem neuen Video zeige ich dir, wie du ganz easy ein Lederband flechtest ohne es dabei aufwenig mit Nadel und Faden zu fixieren!

Für das schmucke Teilchen brauchst du folgende Materialien:

  • Einen Lederriemen, ca. 30 Zentimeter lang und ungefähr 4 Zentimeter breit (den gibt’s übrigens im Bastelshop)
  • Acrylfarbe
  • Einen Schlüsselring
  • Schneiderkreide

… und diese Werkzeuge:

  • Cutter mit Cutterunterlage
  • Lineal
  • Pinsel
  • Lochstanzer

 

Und so geht’s:

Hmm, lange habe ich überlegt, wie ich die Anleitung am anschaulichsten formuliere – aber hey, schaut euch am besten das untenstehende Video an. Das Video könnt ihr stoppen, zurück spulen und so jeden Schritt super nachvollziehen!

Und hey, bei mir hat es auch ein paar Anläufe gebraucht – am besten testet ihr die Technik zuvor mit einem Streifen Stoff, so verjubelt ihr das gute Leder nicht! Bestimmt habt ihr den Dreh schnell raus und dann sind die Anhänger in Nullkommanix gebastelt!

Mein Tipp: Bastele dir aus dem geflochtenen Riemen ein Armband! Dafür einfach einen Knopf mit Gegenstück an die Enden des Riemens setzen und fertig!

Viel Spaß beim Basteln!